...viel mehr als nur Bücher... und das kostenfrei!

Leseherbst

Alle Texte rund um den Leseherbst in der Bücherei

Leseherbst 2020 erfolgreich geschafft ... über 100 Grundschüler haben teilgenommen..

Viele fleißige Leseratten haben erfolgreich am Leseherbst der Alfterer Bücherei teilgenommen. Sooo viele Logbücher - über 100 -  sind in der Bücherei angekommen. Tolle Leistung!


Der Interview-Bereich im Kronensaal

Über 120 Schülerinnen und Schüler der Freien Christlichen Schule Bonn und der Annaschule haben mitgemacht und ganz viel gelesen und wunderbar erzählt. Alle Urkunden sind geschrieben und warten auf die Übergabe.
Die ersten Urkunden konnten noch am 15. Dezember 2020 an die Schülerinnen und Schüler der FCSB überreicht werden. Alle weiteren Urkunden werden nach dem Lockdown überreicht.

Leseherbst "Mach mit! Lesen macht Fit!

16.09.2020 bis 11.11.2020, Bücherei im Kronensaal – (Für alle Schüler der 3. - 6. Klassen)

Leseherbst 2020

Nach dem Sommer, wenn es feucht und kalt wird, ist draußen Herbst und drinnen Leseherbst! Dann gibt es brandneue Titel exklusiv für alle Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klasse! Das Angebot ist heiß - Mitmachen ist cool!
"Mach mit! Lesen macht fit!" Unter diesem Motto steht dieses Leseförderungsprojekt der Bücherei. Mit Unterstützung des Fördervereins wurden extra dafür und exklusiv für die Teilnehmer des Leseherbstes ein großes Angebot an spannenden Büchern der neuesten Titel des Buchmarktes für ihre Altersgruppe angeschafft.

Mach mit! Lesen macht fit!

Der Leseherbst ist zu Ende.....

Fast 200 TeilnehmerInnen haben mitgemacht. Das ist neuer Rekord. Ende November und Mitte Dezember werden die Urkunden denen überreicht, die wenigstens ein Buch gelesen haben.

Mach mit! Lesen macht fit!

25.09.2019 bis 07.11.2019

Eröffnung des Leseherbstes 2019

Mehr als 200 Anmeldungen beim Leseförderprojekt!

Das ist ein neuer Teilnehmerrekord.

Finale im Leseherbst!!

 

Im Leseherbst 2019 haben über 200 Schulkinder der 3. - 6. Klassen teilgenommen und mehr als 700 Bücher ausgeliehen. Ein neuer Rekord. Wir freuen uns auf die Urkundenübergabe im Dezember an die erfolgreichen Teilnehmer des Leseherbstes.

Leseherbst erfolgreich abgeschlossen!

 Viele fleißige Leseratten haben erfolgreich am Leseherbst teilgenommen. 

Über 120 Schülerinnen und Schüler der Annaschule haben mitgemacht und ganz fleißig gelesen und wunderbar erzählt.

Halbzeit im Leseherbst

25.09.2019 bis 07.11.2019

Der Ran auf die Bücher

Halbzeit im Leseherbst und schon fast 600 Bücher ausgeliehen. Das ist ein neuer Lese- und Teilnehmerrekord. Noch bis zum 07.11.2019 können alle Schulkinder der 3. - 6. Klassen Leseherbst-Bücher ausleihen, lesen, besprechen und einen Stempel erhalten. Somit ist die Urkunde vom Leseherbst garantiert. Also nix wie los....

Leseherbst erfolgreich abgeschlossen!

Die Leseherbst-Bücher wurden mit Schülerinnen und Schülern der 3. Klasse der Annaschule enthüllt.

Für alle Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klasse. Wer mehr wissen möchte, findet die Informationen hier.

Weitere Fotos von der Enthüllung gibt es hier.

Leseherbst 2020 erfolgreich abgeschlossen!

 Viele fleißige Leseratten haben erfolgreich am Leseherbst teilgenommen. Die ersten Urkunden konnten noch am 15. Dezember 2020 an die Schülerinnen und Schüler der FCSB überreicht werden.


Der Interview-Bereich im Kronensaal

Über 120 Schülerinnen und Schüler der Freien Christlichen Schule Bonn und der Annaschule haben mitgemacht und ganz fleißig gelesen und wunderbar erzählt.

Leseherbst 2017

„Mach mit! Lesen ist voll cool!“

Leseherbst der Vierte

Der Leseherbst startet am Mittwoch, 27. September,

in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus Alfter Hertersplatz 14.

Es werden die noch verdeckten Bücher enthüllt.

Die ersten Teilnehmer aus der Freien Christlichen Schule kommen bereits um 8 Uhr. Sie werden von ihren Klassenlehrerinnen begleitet.

Am folgenden Morgen geht es ab 9 Uhr weiter mit vier Klassen der Annaschule. Alle suchen aus dem großen Buchangebot aus, ca. 250 neueste Titel stehen separat dafür bereit. Diese sind mit einem blauen Punkt gekennzeichnet.

Auch ohne Klasse in der Freizeit, kann gelesen werden.

Und so geht’s: Anmeldekarte ausfüllen, Leselogbuch ausstellen lassen und die Suche nach dem richtigen Buch kann beginnen. Es sind neben spannenden, lustigen und fantasievollen Büchern verschiedene Reihentitel dabei wie zum Beispiel Bücher von „Der kleine Drache Kokosnuss…“ „Conni reist ans Meer“, und den „Drei??? Kids“.

Also: Einfach mal vorbeischauen.

Wer einen Titel gelesen hat, erhält am Schluss der Aktion eine Urkunde.

Bis 16. November müssen die Logbücher abgegeben werden.

Damit das Buchangebot besonders umfangreich werden konnte, gab es einen kräftigen Zuschuss von den „Buchstützen“ - dem Förderverein der Bücherei.

Käpt'n Book landet am 19. November 2019 in Alfter

Für die 4.Klassen der Annaschule liest Frank Maria Reifenberg um 9 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum.

Käpt'n Book in der Alfterer Bücherei 2018

Das rheinische Lesefest für Kinder und junge Erwachsene zu Gast in Alfter:

Am 10. Oktober kam Jens Steiner für die 4. Klassen der Annaschule und begeisterte die jungen Zuhörer.
Weitere Fotos unter Impressionen