...viel mehr als nur Bücher... und das kostenfrei!

Veranstaltungen für Erwachsene

Neben einem vielfältigen und aktuellen Medienbestand zählen der freie Zugang zum Internet, ein kleines Lesecafé und viele verschiedene Veranstaltungen zum Angebotsspektrum unserer Bücherei. Wir laden Sie ein, die Bücherei als Ort der Kultur, der Bildung und der Kommunikation zu nutzen.

Literarische Wanderung „Rebellen op Jöck“

18.09.2021, 13:30 Uhr, – (Anmeldung notwendig, es sind nur begrenzte Plätze vorhanden!)

Start 13.30 Uhr am Parkplatz des Alfterer Friedhofs, Buchholzweg. festes Schuhwerk empfohlen, für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer*innen nicht geeignet.

Den „Rebellen-Wanderweg“ gibt es im Übrigen schon seit einiger Zeit  auch zu finden bei www.outdooractive.de.

Pättchenwanderung mit Luise Wiechert

09.10.2021, 14:00 Uhr, – (Eintritt frei! Anmeldung notwendig. Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen!)

Auf vielfachen Wunsch wird die Alfterer Vizebürgermeisterin Luise Wiechert die Buchstützen über die Alfterer Pättchen führen und Alfterer Geschichte lebendig werden lassen. Eine Veranstaltung die insbesondere für Neubürger ein „muss“ sein sollte und auch für Alteingesessene Überraschungen bietet.

 Die Dauer der Wanderung beträgt etwa 2 Stunden.

Ausklang im Anna-Garten vom "Haus der Alfterer Geschichte ".

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich. Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen. Die Veranstaltung ist kostenfrei – um Spenden wird gebeten.

Zum Tag der Bibliotheken am 24.10.2021

24.10.2021,

Informationsvermittler und kulturelle Einrichtung: Seit 1995 machen Bibliotheken am 24. Oktober auf ihre besondere Rolle aufmerksam. Auf diesen Feldern hat sich auch die Alfterer Bücherei stark weiterentwickelt: weg von grau und verstaubt, hin zum Treffpunkt, der auch zu den Leuten kommt.

Trotz und wegen der Digitalisierung stehen die Büchereien bei Kindern und vielen Erwachsenen nach wie vor hoch im Kurs - so auch bei uns in Alfter.

Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst.....

Vortrag "Das Vorsorge-Gespräch"

26.10.2021, 19:30 bis 21:00 Uhr, – (Eintritt frei!)

Vorsorgevollmachten – viele machen es bereits; aber auch viele Menschen haben Vorbehalte, Ängste oder Sorgen wichtige Unterlagen und Hinweise zu vergessen. In diesem Vortrag erhalten Sie Tipps und Anregungen für das Erledigen und Ordnen des eigenen Schriftverkehrs, Erstellen einer Notfallmappe und Inhalte für eine Vorsorgevollmacht.

weitere Infos unter www.buchstuetzen-alfter.de

Die Bücherei online nutzen - so geht's!

02.11.2021, 17:00 bis 19:30 Uhr, – (Eintritt frei! Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen! Anmeldung notwendig!)

Während des Shutdowns der Corona-Pandemie nutzten viele Lesende die online-Angebote der Bücherei. Vielleicht interessiert auch Sie, was Sie im Internet alles über das Medienangebot der Bücherei erfahren können, was die "Onleihe" ist und wie man ganz einfach ein E-Book oder ein E-Paper lesen kann. Gern können Sie Ihr Smartphone, Tablet, Ihren Laptop oder E-Book-Reader mitbringen.

Diese und viele andere Fragen beantworten wir gern während unserer „anderen“ Bibliotheksführung. Eingeladen sind alle interessierten Bürger und Bürgerinnen ! Bitte denken Sie an den Mund-Nasen-Schutz!

Smartphone-Kurs für Einsteiger !

08.11.2020, 9:00 bis 13:00 Uhr, – (PC-Kurs/Buchstützen. Anmeldung notwendig. Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen!)

Smartphone-Kurs

In der Reihe „Von Senioren für Senioren“ wurden bisher bereits eine Reihe von PC-Kursen angeboten– dieses Mal dreht sich alles um das Smartphone, und zwar für alle, die ihr Android-Smartphone besser kennen lernen möchten.
Bitte mitbringen: Android-Smartphone oder -Tablet mit geladenem Akku oder Ladegerät.

Weitere Infos finden Sie auf der Website der Buchstützen.

Der 2-tägige Kurs findet statt am 8. und 12. Nov.  2021, jeweils von 9.00 – 13.00 Uhr im Kath. Pfarrheim Alfter. Kosten: 50,- € (45,- € für Mitglieder des Fördervereins)

Begrenzte Teilnehmerzahl,  daher bitte unbedingt anmelden unter
02222 / 935360 oder unter kontakt@buchstuetzen-alfter.de.

Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen!

Krimilesung im Advent mit Ralf Kramp

30.11.2021, 20:00 Uhr,

Die Lesung findet statt im Pfarrsaal von St. Matthäus, Hertersplatz 14 a. Beginn ist um 20.00 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr.

Karten gibt es für 7,00 € (5,00 € für Mitglieder des Fördervereins) inkl. Getränken und Knabbereien.

Anmeldungen bitte unter 02222/ 935360, unter kontakt@buchstuetzen-alfter.der oder direkt in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus, Hertersplatz 14.

mehr unter www.buchstuetzen-alfter.de